Neues Wohnen & Arbeiten in Appenweier

Die friedenauerPROJEKTBAU GmbH realisierte in Appenweier ein Wohn- und Geschäftshaus, das ganz neue Maßstäbe setzt. Modern und repräsentativ, bestens erreichbar, barrierefrei mit Aufzug und energetisch extrem sparsam dank Passivhaus-Technologie mit kontrollierter Raumlüftung – so präsentiert sich das stimmige Konzept, das im Dezember 2015 bezugsfertig wurde. Der dreiteilige Gebäudekomplex mit Flachdach und Verbindungsbau liegt gestalterisch auf höchstem Niveau, und auch die Ausstattung ist hochwertig und auf das Gesamtdesign abgestimmt. Eine Gewerbeeinheit steht noch zum Verkauf, zwei Einheiten zur Vermietung, wobei die Büroflächen frei einteilbar und auch kombinierbar sind. Ausreichend Stellplätze und Carports stehen ebenfalls zur Verfügung. Das Gebäude befindet sich in landschaftlich schöner Ortsrandlage in einem Mischgebiet, unmittelbar an ein Wohngebiet angrenzend, wodurch sowohl dem Wohn- als auch dem Gewerbecharakter Rechnung getragen wird. Das Grundstück liegt nicht weit entfernt vom Ortseingang aus Richtung Offenburg und ist daher bestens erreichbar und hat eine ideale Anbindung an die B3, die B28 und an die A5.

  • Die Wohnungen

    Der Zugang zu den Wohnungen erfolgt über eine separate Eingangstür. Eine 4-Zimmer-Wohnung mit Terrasse liegt im Erdgeschoss und wird durch einen eigenen Gartenanteil ergänzt. Zwei 3-Zimmer-Maisonette-Wohnungen mit großzügiger Dachterrasse liegen unmittelbar darüber im 1. und 2. OG. Im 2. OG der beiden anderen Gebäudeteile liegt jeweils eine großzügige 4-Zimmer-Penthousewohnung, ebenfalls mit großer Dachterrasse. Im UG befindet sich für jede Einheit ein Abstellraum sowie ein gemeinsamer Wasch-Trockenraum. Die Wohnungen sind hochwertig und repräsentativ ausgestattet, passend zum modernen Stil des Gebäudes:

    • hohe Räume
    • Rauchmelder
    • Klingelanlage mit Video
    • Weißlacktüren
    • Vliestapeten
    • Fliesenboden bzw. Parkett-/Furnierboden
    • kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung
    • Kunststofffenster mit Drei-Scheiben-Verglasung
    • elektrische Jalousien für beste Regulierbarkeit der Sonneneinstrahlung
    • Fußbodenheizung
    • moderne, hochwertige Sanitärausstattung mit bodenebenen Duschen

    Alle fünf Wohnungen sind bereits verkauft und bezogen. Beim Kauf der Wohnungen konnte die KfW-Förderung über das Programm für Passivhaus/Effizienzhaus 40 in Anspruch genommen werden.

  • Die Gewerbeflächen

    Der Zugang zu den Gewerberäumen erfolgt über einen repräsentativen Eingangsbereich. Die Räumlichkeiten befinden sich jeweils im EG sowie im 1. OG der beiden vorderen, der Badenerstraße zugewandten Gebäudeteile. Drei der insgesamt vier hellen, modernen und flexibel einteilbaren Einheiten sind noch frei: Eine davon liegt im 1. OG und steht zum Verkauf, zwei befinden sich nebeneinander im EG, sind auf Wunsch zusammenlegbar und werden vermietet. Auch hier sorgt eine kontrollierte Raumlüftung mit Wärmerückgewinnung für Energieeffizienz und bestes Klima am Arbeitsplatz. Für Kunden, Besucher und Mitarbeiter können Stellplätze vor dem Gebäude erworben werden. Alle Gewerberäume sind über den Aufzug barrierefrei zu erreichen. Im Eingangsbereich befindet sich eine gemeinsame Behinderten-Toilette. Die Büroflächen haben eine unterzugsfreie Sichtbetondecke, die zur modernen Gestaltung beiträgt. Ein Abstellraum pro Einheit liegt im UG und ist über Treppe und Aufzug erreichbar.

    Auch für die Gewerbeeinheit kann eine KfW-Förderung in Anspruch genommen werden.